Aktuell
  • Stacks Image 796
  • Stacks Image 798
  • Stacks Image 800
Liebe Weinliebhaberinnen und Weinliebhaber,
Für Sie haben wir diese Webpräsenz geschaffen. Danke für Ihren Besuch -
ob hier, im Weingut oder auch
in unserem Weingut-Koch-Online-Shop!
Cornelia und Friedhelm Koch
Liebe Weinfreundin, lieber Weinfreund,
unser letztes Anschreiben liegt schon Monate zurück.
Nach dem Jahreswechsel beginnt für die Winzer immer die etwas entspanntere Zeit des Jahres. Denn die Natur ist der Taktgeber im weinbaulichen Arbeitsjahr. Wenn diese im Frühling wieder zu neuem Leben erwacht, wächst uns wie immer die Arbeit in den Reben buchstäblich über den Kopf.

Bis dahin geht auch in unserem Keller alles seinen gewohnten Gang. Der 2021er Jahrgang erforderte mehr Arbeit und Geduld als die letzten Jahrgänge. Die naturbedingten höheren Säurewerte der 2021er Weine haben wir mit Hilfe des biologischen Säureabbaus, kurz BSA genannt, auf natürliche Weise reduziert.
Die dabei aktiven Milchsäurebakterien brauchen allerdings genügend Zeit für ihre Arbeit und reduzieren nicht nur die Säure des Weines, sondern versehen diesen auch mit einer samtig weichen Struktur.

Die Weine werden nun schrittweise durch Abstich von der Hefe und Filtration auf die Füllung vorbereitet.
Eigentlich, wären da nicht ein paar logistische Probleme, stünde demnächst die Füllung an. Im Moment bestehen tatsächlich Lieferengpässe bei Flaschen, Verschlüssen und Etiketten. Bis Mitte Mai, so die verbindlichen Zusagen unserer Lieferanten, haben wir dann alles zusammen und der Wein kann in die Flaschen. Eines Kommentars zu den Beschaffungspreisen bedarf es nicht.

Der 2020er Jahrgang hat sich inzwischen zu einem Spitzenjahrgang entwickelt und ist jetzt sensorisch fast auf seinem Höhepunkt. Er ist bis jetzt noch in ausreichender Menge vorhanden und, egal ob weiß, rosé oder rot, der ideale Begleiter zum festlichen österlichen Menu.

Wir wünschen Ihnen schöne Ostern in Gesundheit und Frieden,

Friedhelm & Cornelia Koch


Unbekannt

WEINGUT KOCH – Mitglied der Weisse Burgunder Charta
Liebe Weinfreundin, lieber Weinfreund,
die diesjährige Weinlese war wie schon das ganze Jahr 2021 eine echte Herausforderung für uns Winzer. Versöhnlich stimmte uns dann aber doch die durchweg gute Qualität der geernteten Trauben. Der neue Jahrgang ist geprägt durch eine knackige Säure und moderate Alkoholgehalte. Eine sensorisch optimale Ergänzung zu den eher opulenteren 2020er Weinen.

Ende Oktober hatten wir dann voller Zuversicht mit der Planung für unsere traditionelle Veranstaltung
„Gutes aus Keller und Küche“ begonnen, nur um dann erkennen zu müssen, dass die Durchführung aus gegebenem Anlass zum zweiten Mal in Folge nicht möglich war …

Die Tatsache, dass Weihnachten und Silvester auch in diesem Jahr zuverlässig und dann auch noch zum selben Datum wie immer stattfinden, hat doch was für sich!
Kann man doch schon jetzt die Gestaltung der genussvollsten Zeit des Jahres planen und damit vorweihnachtlichen Stress vermeiden. Gerne beraten wir Sie, welche unserer Weine als Begleiter zu Ihren festlichen Menüs passen.
Und auch wie in jedem Jahr finden Sie in unserem weihnachtlich dekorierten Verkaufsraum Weinpräsente, Gaumenfreuden und eine
spaßige Lektüre, die schön verpackt dem Genießer Freude spenden.

Unser Weinverkauf ist als Geschäft des
„täglichen Bedarfs“, natürlich unter Einhaltung der jeweils geltenden Maßnahmen, ganz normal geöffnet. Aktuelle Infos und unsere Öffnungszeiten finden Sie hier unter www.weingut-koch-baden.de.
Natürlich besteht auch weiterhin unser kostenloser Lieferservice Weingut/Haustür für die nähere Umgebung. Unser
Abholservice ermöglicht es Ihnen, nach vorheriger Bestellung per Telefon oder E-Mail kontaktlos Ihren Wein im Empfang zu nehmen.
In unserem
Onlineshop unter www.weingut-koch-shop.de können Sie ganz bequem Ihre Weinbestellungen für die bevorstehenden Festtage und den Jahreswechsel von Zuhause aus vornehmen. Selbstverständlich versenden wir auch Ihre persönlichen Weinpräsente in Ihrem Auftrag an Freunde und Bekannte.
Bitte beachten Sie, dass unser Weinverkauf und Onlineshop vom
24.Dezember bis zum 11. Januar geschlossen sind.


Wir verbleiben mit weihnachtlichen Grüßen

Friedhelm & Cornelia Koch


Unbekannt

WEINGUT KOCH – Mitglied der Weisse Burgunder Charta
Liebe Weinfreundin, lieber Weinfreund,
In unseren Weinbergen sind die Laubarbeiten und Pflanzenschutzmaßnahmen fast abgeschlossen und die alljährliche Betriebsamkeit geht nun in eine ruhigere Phase über.
Lediglich das Traubenteilen beim Spätburgunder und die Ertragsreduzierung für unsere weißen Selektionsweine sind noch im Gange.

Inzwischen ist der
2020er Jahrgang im Verkauf und präsentiert sich durchweg in fantastischer Qualität. Unser Auxerrois und Riesling feinherb sind nun wieder in ausreichender Menge vorhanden.
Hinweisen möchten wir Sie auch auf unsere
neuesten Kreationen. Unter der Bezeichnung Passion haben wir eine Weißweincuvée geschaffen, die durch ihre exotischen Aromen unsere Leidenschaft für Wein widerspiegelt.
Unser Burgundersortiment haben wir für die Liebhaber von nicht ganz trockenen Weinen um einen
Weißen Burgunder feinherb ergänzt, welcher sich schon jetzt einer kräftigen Nachfrage erfreut.

Unser Koch Ingo, den Sie von unserer Veranstaltung
Gutes aus Keller und Küche kennen, hat die Zeit genutzt um einen fantastischen Gin zu destillieren. Wer kochen kann, kann auch Gin… Botanicals 13 ist in limitierter Auflage, solange der Vorrat reicht, bei uns erhältlich.

Die jetzt beginnende Zeit der Traubenreife vor Beginn der Weinlese werden wir selbst zur Erholung nutzen und etwas Urlaub machen.
Unser Weinverkauf und Onlineshop wird deshalb
vom 23. August bis zum 14. September geschlossen sein.
Ab dem 15. September sind wir dann wieder für Sie da.

Nach der Weinlese werden wir alles versuchen, damit in diesem Jahr unsere traditionelle Veranstaltung
Gutes aus Keller und Küche Ende November wieder stattfindet, versprochen…. Irgendwann muss mal Schluss sein mit der veranstaltungslosen Zeit!


Wir verbleiben mit sommerlichen Grüßen

Ihre Familie Koch


Unbekannt

WEINGUT KOCH – Mitglied der Weisse Burgunder Charta
Stacks Image 3464
Stacks Image 3462
Stacks Image 3442
Was gibt es schöneres als mit Muße zu genießen …
mit der Familie, mit netten Gästen oder auch ganz still für sich mit einem Buch. Am besten mit einer Lektüre, die schmunzeln oder lachen lässt. Nicht zu viele Seiten, nicht zu hochtrabend, aber doch mit Witz, gerade richtig zum Entspannen.
Das Buch „ESPRESSO SATIRICO“ ist dafür genau das Richtige. Heiß, stark und ungesüßt und genau wie ein Käffchen auf das Wesentliche und Wirksame konzentriert. In kleinen Dosen gelesen entfaltet es seinen ganzen Charakter. Und wer am Schluss angekommen ist, kann wieder von vorne anfangen. Denn das Ende ist „der Anfang von der anderen Seite“, sagte schon Karl Valentin.
Pünktlich zum Fest gibt es das Buch auch im Weingut Koch zu kaufen! Gut zum Verschenken, gut zum selber schenken. Letzteres ist zu empfehlen. Denn es steigert die gute Laune. Und das Beste: Bereits für 12,80 haben Sie was zu lachen. Mehr Info hier:
ESPRESSO SATIRICO
Stacks Image 3417
Unser Weingut neu bei:
AliSA - Der KRAICHGAU-Website und dem KRAICHGAU-Blog

Unter dem Label AliSa haben Alina und Sarah eine Website mit Blog aufgesetzt, die unsere Region, den Kraichgau mit all seinen Facetten zeigen will.
„Heimat erleben“ ist bei den beiden Damen nicht nur Lippenbekenntnis. In Ihrer jungen, dynamisch- fröhlichen Art bieten sie viel Neues, Authentisches und Interessantes. Immer mit dem unbekümmerten Blick auf unsere Lebensart. Das ist gut so.
Alina und Sarah haben uns besucht und gewähren auf Ihrer Website einen Einblick in unser Weingut. Mit Fotos, prägnanten Texten und Video-Clips. Und ganz neu: Sie begleiten uns ein Jahr lang ab und an mit der Kamera und dem Laptop. Schauen Sie einfach mal vorbei und lassen sich vom Charme der Website und des Blog überraschen:
Hier finden Sie uns bei
AliSa:
AliSa Blog
und hier geht es direkt zu den ersten Videos dieser Reihe:
Reben schneiden mit Conny und Friedhelm
Stacks Image 3353
Weine vom Weingut Koch -
von Kennern geschätzt

Um den Wein ranken sich Mythen und Legenden. Kein Wunder, ist er doch eines der ältesten Kulturgüter und hoch geschätzter Trinkgenuss. Doch eines ist sicher: Wein ist nicht gleich Wein und entscheidend ist der Geschmack. Über Geschmack, kann man zwar streiten, man kann ihn aber auch verfeinern, kultivieren. Und wenn immer mehr Menschen das tun, finden Sie zusammen und ihr Urteil nähert sich an. Sie finden leichter „das Gute“, in der fast unendlichen Vielfalt. Diese Menschen nennt man Kenner. Ihre sinnliche Reife und Kenntnis versetzt sie in die Lage profund unterscheiden zu können. Und, sie schätzen, um beim Wein zu bleiben, den Kontakt mit dem Winzer ihrer Wahl. Durchaus auch den Winzern der Wahl. Denn warum sollte Geschmack eng ausgelegt werden? Ergänzen sich die Kreationen ist das gerade für Kenner, der Beweis für ihre Kennerschaft. Was sie ablehnen ist Vorgefertigtes: „Das Beste“, „Die Besten“, „Das trinkt man heute“ - Attribute die echte Kenner kalt lassen. Warum? Gerade, weil sie es besser wissen und sich auf ihren Winzer verlassen. Und wissen, das Wein Kulturgut und Naturprodukt zugleich ist. Und maßvoll genossen, sinnliche Lebensfreude bedeutet. Was für sie nicht sein kann und darf, ist standardisierter Geschmack.
F.e.B